Einstieg ins Großformat

Einstieg ins Großformat

An alten doofen Sprüchen ist manchmal wirklich etwas dran und so hat mich „Größer ist immer besser“ voll erwischt. Es fing ja schon mit dem Einstieg ins Mittelformat vor knapp zwei Jahren an. Die Negative und Diapositive in 6×6 sind einfach nur – ja was eigentlich? Groß, brilliant, toll anzuschauen und haptisch eine ganz feine Nummer. Auch die Komposition eines Fotos im Lichtschacht ist einfach nur genial, sieht die Welt

Weiterlesen

Linhof Kardan Color 9×12

Linhof Kardan Color 9×12

Ja, sie hat einen etwas stokeligen und irgendwie technisch klingenden Namen. Tatsächlich ist diese Kamera jedoch ein Schönheit im Stil der sechziger Jahre. Die gute alte Zeit, als die Zukunft und die Möbel noch rund waren. In meinen Augen jedenfalls ist sie ein echtes Schmuckstück und nicht nur das. Alles an ihr scheint aus dem Vollem gefräst und laut Recherchen im Netz gilt sie wohl auch als eine der stabilsten

Weiterlesen

Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 4

Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 4

Die erste Nacht in Reykjavik war anders als die am Geysir. Es sind doch mehr Stadtgeräusche zu hören und das fällt einem sofort auf. Es ist zwar nicht wirklich laut und stressig dort, wie in Metropolen wie Hongkong oder Tokyo, aber doch merklich anders als in der Abgeschiedenheit auf dem Lande. Sei’s drum. Für diesen letzten vollen Tag war Bummeln in Reykjavik geplant und ab späten Nachmittag die blaue Lagune.

Weiterlesen

Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 3

Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 3

Für den dritten Tag hatten wir den Bruarfoss, Thingvellir und ein bisschen Reykjavik vorgesehen. Den Bruarfoss kannten meine Frau und ich bisher auch nur von Bildern und waren schon sehr gespannt. Die ürsprünglich Zufahrt in vielen Beschreibungen führt durch ein Siedlungsgebiet mit vielen kleinen Sommerhäuschen. Es ist irgendwie erlaubt und auch nicht, diesen Weg zu nehmen und so schnell am Bruarfoss zu sein. So ganz war die Situation nicht und

Weiterlesen

Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 2

Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 2

Der nächste Tag stand hauptsächlich unter dem Motto „Wasserfälle“ aber zuerst war natürlich der Geysir bzw. Strokkur bei morgendlichem Licht an der Reihe. Wie am Abend zuvor, war recht wenig Publikumsverkehr und so konnten wir das Spektakel fast ganz allein genießen. So schön gestartet, stand als erster Wasserfall der Gullfoss auf dem Plan. Gehört hatte ich ihn ja schon am Abend zuvor und so freute nicht nur ich mich auf

Weiterlesen