Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 4

Island 2017 – Ein langes Wochenende im Herbst Teil 4

Von Chacker|16. November 2017|Island|

Die erste Nacht in Reykjavik war anders als die am Geysir. Es sind doch mehr Stadtgeräusche zu hören und das fällt einem sofort auf. Es ist zwar nicht wirklich laut und stressig dort, wie in Metropolen wie Hongkong oder Tokyo, aber doch merklich anders als in der Abgeschiedenheit auf dem Lande. Sei’s drum. Für diesen letzten vollen Tag war Bummeln in Reykjavik geplant und ab späten Nachmittag die blaue Lagune.

Weiterlesen

Island 2015 – Ringstraße im Sommer Teil 10

Island 2015 – Ringstraße im Sommer Teil 10

Von Chacker|5. Juli 2017|Island|

Der letzte Tag begann, im Vergleich mit den Morgen auf Zeltplätzen, äußerst luxuriös mit richtigem Hotelfrühstück. Fast hätte meine Frau ein rohes Ei aufgeschlagen und wurde gerade noch rechtzeitig darauf hingewiesen. Hier kochte man seine Frühstückseier nicht einfach vorab im Topf. Nein! Man bekommt eine Art Kescher und geht nach Draußen zu einem dampfenden Loch im Boden. Davon gibt es in Hveragerdi übrigens eine ganze Menge. In dieses nach Schwefel

Weiterlesen

Island – Sommer 2014 – Teil 7

Island – Sommer 2014 – Teil 7

Von Chacker|30. Januar 2017|Island|

Den letzten Tag auf Island wollten wir gern in Reykjavik verbringen und die fertige Routenplanung sah das auch so vor. Wir fuhren trotzdem nochmal komplett um die Halbinsel Reykjanes herum, einfach weil sie so wunderschön ist. Tatsächlich muss man überhaupt nicht weit weg von Reykjavik um die wilde und raue Seite Islands zu erleben. Direkt vor der Haustür der Hauptstadt gibt es jede Menge Berge, Vulkane, Lavafelder, „Mondoberflächen“, grüne Weiden,

Weiterlesen

Island – Sommer 2014 – Teil 1

Island – Sommer 2014 – Teil 1

Von Chacker|9. Januar 2017|Island|

Ja wirklich, Sommerurlaub auf Island. Die erstaunten Blicke der Familie, Freunde und Kollegen machten dann doch irgendwie Spaß. Schließlich konnte ich mich so richtig als Abenteurer fühlen, kommt ja nicht allzu oft vor. Wir, meine Frau und ich, hatten uns also für einen Urlaub im kalten Island entschieden und trotz einer Menge Vorbereitung waren wir auf DAS Erlebnis nicht gefasst. So ganz unabenteuerlich hatten wir eine fertig ausgearbeitete Route inklusive

Weiterlesen