Island 2015 – Ringstraße im Sommer – Teil 9

Von Chacker|4. Juli 2017|Island|0 Kommentare

So eine sehr windige Nacht im Zelt kann schon eine Weile wach halten, mich zum Glück nicht. So war ich an diesem Morgen gut ausgeschlafen und erholt von der langen Fahrt vom Vortag und es konnte weitergehen. Zu den schönen Hraunfossar verschlug es an diesem Tag nicht, aber auf die „bolivianische Hochebene“, die uns in 2014 so beeindruckt hatte. Dieses Jahr jedoch mit Allradler und mehr Bodenfreiheit. Wir staunten nicht

Weiterlesen

Island 2015 – Ringstraße im Sommer Teil 8

Von Chacker|1. Juli 2017|Island|0 Kommentare

Es weckten mich wieder die Ziegen auf den Starwars Speedern. Ein wenig aufgeregt und auf das Wunder hoffend holten wir die neuestens Infos über die Freigabe der F35 ein. Niete. Es sollte wohl einfach nicht sein. Daher musste schnell ein Plan B her – Olafsvik. Jawoll, dann eben auf nach Snaefellsness! Auf der Karte sah das nun wieder nicht so(ooo) weit aus, war es aber. Gut 300 km und jede

Weiterlesen

Island 2015 – Ringstraße im Sommer Teil 7

Von Chacker|30. Juni 2017|Island|0 Kommentare

Ohja. Zelten ist ja so richtig schön, aber das echte Bett zwischendurch hatte uns richtig gut gefallen. Auch das reichhaltige, durch fleißige Hände bereits vorbereitete Frühstück versüßte uns den Morgen. So gingen wir mit vollem Magen zum Hafen und meldeten uns zu einer Walbeobachtungstour an. Husavik soll ja die Walhauptstadt Islands sein und so bot sich das sozusagen an. Diesmal jedoch hatten wir uns für eine Tour mit einem dieser

Weiterlesen

Island 2015 – Ringstraße im Sommer Teil 6

Von Chacker|29. Juni 2017|Island|0 Kommentare

Ein neuer Morgen ein neuer Plan. Es sollte weiter in Richtung Norden und Osten, genauer gesagt am Dettifoss vorbei nach Vesturdalur, dann Asbyrgi und von dort nach Husavik. Wieder so ein voller Tag. Wir entschieden und für die „Straße“ Nummer 862 und damit für die Westseite des Dettifoss. Die erschien uns ganz frisch asphaltiert und daher etwas langweilig. Am Parkplatz zum Dettifoss waren wir dank des frühen Morgens die ersten

Weiterlesen

Island 2015 – Ringstraße im Sommer Teil 5

Von Chacker|28. Juni 2017|Island|0 Kommentare

Für diesen Tag hatten wir uns jede Menge vorgenommen – Kraflagebiet, Geothermalgebiet, eine Höhle, Dimmuborgir, Hverfall, Pseudokrater, Myvatnumrundung. Oha. Daher hieß es früh aufstehen und loslegen. Zuerst bogen wir ins naheliegende Gheothermalgebiet Námaskarð ab. Ja, hier war es spannend. Kochende Schlammtümpel, knallbunte Erde und die so herrlich nach Schwefel duftenden Solfatare. Ich finde das sehr spannend. Gibt mir ein solches Umfeld doch direkt das Gefühl, auf SEHR dünner Erdkruste zu stehen mit

Weiterlesen